Legefelder Arztpraxis freut und bedankt sich

Nach der ersten Verteilaktion der von der Stadt zur Verfügung gestellten Masken hinsichtlich Corona Schutz, am vergangenen Samstag, den 20.02.2021 in Legefeld, wird noch eine zweite folgen, denn es ist noch eine ausreichende Anzahl der überlassenen Masken übrig. Um jedoch auch z. B. derzeit kranke Legefelder zu erreichen, die ebenso gerne eine von den von der Stadt geschenkte Masken haben möchten bzw. benötigen, und Patient der Arztpraxis von Frau Dr. Baumgarten-Dietrich sind, und diese deshalb aufsuchen müssen, bekommen sie ggf. auch dort ausgehändigt. Auch ist es manchmal eine Frage, ob alle Patienten, die in die Praxis kommen, überhaupt schon Masken haben, oder ob die bereits verwendeten überhaupt noch den hygienischen Anforderungen entsprechen (?). Aber, ohne Maske, darf die Praxis ja auch nicht betreten werden und in einem auch hygienisch einwandfreien und sauberen Zustand, sollten die Masken ebenso sein. Immerhin sollten selbst die FFP 2 Masken nicht auf Dauer und die OP-Masken sogar nur einmalig getragen werden. Das Verteilen der Masken in den städtischen Ortsteilen obliegt den Ortsteilbürgermeistern, und aus genanntem Grund hatte Legefelds Ortsteilbürgermeisterin ebenso die Idee, doch ein Teil des städtischen Geschenkes auch in die Arztpraxis zu geben. Ebenso möchte Petra Seidel möglichst zahlreich verteilen und vor allem da, wo es wahrscheinlich am nötigsten erscheint. Sie begrüßt dieses städtische Geschenk sehr und sagt DANKE, dass die Stadt Weimar ein großes Herz, auch für die Gesundheit und das Wohl ihrer Bürger, mit der Maskenaktion zum Ausdruck bringt! Gleicher Dank kam auch vom Team der genannten Arztpraxis an, denn über die Übergabe von einem kleinen Teil der Masken an die Praxis und somit Idee der Ortsteilbürgermeisterin, freuten sich sowohl Frau Dr. Baumgarten-Dietrich, als auch ihre beiden Arzthelferinnen/Schwestern Anja und Susi. Sie sind der Meinung, dass dafür bestimmt nun auch einige Patienten sehr dankbar sein werden, für diese nette Geste und Gabe, jedoch auch nur solange der Vorrat reicht.


Foto: W. Seidel (Von links nach rechts: Schwester Susi, Frau Dr. Baumgarten-Dietrich, Ortsteilbürgermeisterin Petra Seidel, Schwester Anja)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.