Ostern in Legefeld

Längst ist es Tradition, dass zur Osterzeit der Legefelder Verkehrskreisel immer schön österlich geschmückt wird. Die Legefelder Kindergartenkinder bestücken zusammen mit der Ortsteilbürgermeisterin, Frau Seidel, die Büsche auf dem Kreisel mit vielen bunten Ostereiern und haben meistens noch einen weiteren „prominenten“ Gast mit dabei. Im vorigen Jahr war es z. B. Zwiebelmarktkönigin Luisa Hoyer, die mithalf, und in diesem Jahr kam eigens dafür die Dezernentin der Stadt, Frau Dr. Kolb nach Legefeld. Auch ihr, hat diese Aktion sichtlich Freude bereitet und nicht nur die Bürgermeisterin hatte Schoko-Osterhäschen und ein großes Polizeiauto für die fleißigen Kinder als Geschenk mit dabei, sondern auch Frau Dr. Kolb brachte zusammen mit ihrem Mitarbeiter, Herrn Eifler mit, ein großes, gefülltes Osterei. Doch, um sicher zu sein, wenn man den Verkehrskreisel betritt, benötigt man auch eine kurze Absperrung der Straße. Für diese sorgt jedes Jahr zu dieser Aktion die Polizei. Das Sprichwort „Die Polizei, Dein Freund und Helfer“, trifft hier also auch perfekt zu. Herzlichen Dank deshalb für diese hervorragende Unterstützung! Dem schicken Schmücken am Kreisel folgte dann auch noch das Schmücken am Dorfanger.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.