Unternehmerfrühstück des BVMW war in Holzdorf

Zu seiner Jahresauftaktveranstaltung hatte der Kreisverband Weimar, Weimarer Land, Sömmerda des Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft unter der Leitung von Horst Schulze kürzlich eingeladen. Als Organisatorin stand hier Legefelds Ortsteilbürgermeisterin und Stadträtin (ww) Petra Seidel, die auch Mitglied im BVMW ist, zur Verfügung. In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung des Landgutes Holzdorf Weimar und als stellvertretende Vorsitzende des Fördervereines Landgut Holzdorf e. V., lud sie die Unternehmer zum Businessfrühstück nach Holzdorf ein. In gemütlicher Atmosphäre, bei fantastischem Frühstücksbufett und dem tollen Ambiente des Herrenhauses wurden von Oberbürgermeister Stefan Wolf die wirtschaftlichen Aspekte der Stadt Weimar erörtert. Er stand zu dieser Jahresauftaktveranstaltung den Geschäftsleuten als Gesprächspartner zur Verfügung. Im gemeinsamen Dialog wurden auch wieder Erfahrungen ausgetauscht und neue Netzwerke untereinander geknüpft. Ziel von Petra Seidel war es, mit dieser Veranstaltung auch die mittelständische Wirtschaft einmal in ein Stück andere Weimarer Klassik wie immer nur Goethe, Schiller, Herder oder Liszt, zu führen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.