Tagesausflug am 1. April 2006

Zur Fahrt mit dem Bus in das große BAUR-Versandhaus, nach Altenkunstadt, in Nordbayern, hatten sich 22 interessierte Mitfahrer angemeldet. Es war nicht nur ein schönes zwangsloses Einkaufserlebnis, sondern auch ein Ausflug mit neuen Erfahrungen. Gemeinsam, mit dem Bezirksleiter des BAUR-Versandes, Herrn Schreiner, und dem Busunternehmen Bröse, aus Bad Berka, hatte sich die Legefelder Ortsteilbürgermeisterin noch eine Überraschung ausgedacht. Der Busfahrer, Wolfgang, musste mit der ganzen Busbesatzung hinauf, auf die Burg, von Lauenstein fahren. Dort wurde man im herrlichen Cafe Bauer bereits zu einem schönen Stück selbstgebackenem Kuchen und einem warmen Tässchen, erwartet. Gleichzeitig bekam man noch einen Überblick in die hauseigene Confiserie, wo man ebenso die Möglichkeit hatte, nicht nur zu schauen, wie das feine Naschwerk hergestellt wird, sondern auch diese leckeren handgefertigten Pralinen käuflich zu erwerben. Doch schon der Blick von oben, in die herrliche Landschaft hinein, war eine Augenweite. Mit viel Witz und Humor sorgte Herr Schreiner für Unterhaltung im Bus, u. a. bei der Auflösung des lustigen Quizes, dass er allen Teilnehmern als Aufgabe mit auf den Weg gab. Der Ausflug jedenfalls hat allen so gut gefallen, dass er am 5. August 06 noch einmal wiederholt wird. Doch dann geht es nicht nur zum Versandhaus, sondern man wird auch eine Führung durch die Pralinenfabrik „Fischbachsmühle“, ebenfalls in Lauenstein, organisieren und an diesem tage wird das Fahrgeld mit einem Gutschein vom Versandhaus zurückerstattet. Also: bereits heute schon Sitzplätze für den Bus sichern! Ein Anruf bei Frau Seidel, unter der Telefonnummer 03643 909032, genügt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.