Immer noch aktuell – Spendenkonto Dorfteich

Mit dem Frühjahrsputz 2004 in Legefeld, wurde auch der große Aufruf zur Sanierung des Dorfteiches in die Wiege gehoben. Erste finanzielle Sammlungen zu dieser Aktion ergaben 170,00 €, mit denen ein Sonderkonto für alle Spenden zu dieser Sache eingerichtet wurde. Auf diesem Konto gingen als nächstes dann 200,00 € ein, die Oberbürgermeister Dr. Germer dem Ortsteil über die Sparkasse Mittelthüringen zu diesem Zwecke zugute kommen ließ. Damit wurde den vielen Eigeninitiativen, die Legefelds Bürger bereits initiierten, gedankt. Fortgesetzt wurde die Spendenaktion für den Teich mit einigen privaten Einzahlungen, der Zugabe von 200,00 € durch die Legefelder Jagdgenossenschaft sowie die durchgeführte Versteigerung, zu der allein 1.350,00 € zusammen kamen und das Barockkonzert in der Legefelder Kirche. Somit weist das Dorfteichkonto nun inzwischen einen Gesamtbetrag in Höhe von 2.333,70 € auf. Das ist zwar schon eine ganz schön beträchtliche Summe, sie reicht jedoch bei Weitem noch nicht aus, um alle erforderlichen Arbeiten zur Teichsanierung damit finanzieren zu können. Die Bemühungen von Bürgermeisterin Petra Seidel, dem Ortschaftsrat und Stadträtin Martina Schenk, die Teichsanierung im Zusammenhang mit der Löschwasserversorgung zu sehen, konnte leider nicht so realisiert werden. Hierzu lagen die Kosten einfach zu hoch und der Haushalt wies nur Gelder für die Löschwasserbereitstellung, aber nicht für damit eventuell im Zusammenhang stehende Teichsanierungen aus. Das ist einzusehen, denn es ist nun einmal wichtiger, sich erst einmal um die Sicherheit der Bevölkerung, nämlich um Löschwasser für Holzdorf und Legefeld zu kümmern, wie den Teich zu sanieren. Also zuerst die Zysternen. So geht es eben Schritt für Schritt voran. Dennoch soll der Teich nicht außen vor bleiben und es wird sich auf jedem Falle weiter um die Realisierung der Sanierung bemüht. Viele weitere Schritte hierzu, wurden bereits wieder weiter eingeleitet und es konnten auch erste Legefelder Firmen zum Mithelfen bei den Sanierungsarbeiten gewonnen werden. Aber auch die neu gewählte CDU-Ortsgruppe, ist nun mit ihren eigenen Gedanken dazu, mit im Boot. Jedenfalls ist es nach wie vor sehr wichtig, die anstehenden Maßnahmen durch die Bevölkerung weiter zu unterstützen und deshalb wird erneut dazu aufgerufen, das Dorfteichspendenkonto noch mehr wachsen zu lassen. Helfen also auch Sie! (Spendenquittungen werden im Übrigen selbstverständlich auf Wunsch auch ausgestellt) Jeder Cent, ist hier von größter Bedeutung! Daher nachfolgend das Spendenkonto noch einmal für Sie genannt:

 

Bankleitzahl: 820 510 00 (Sparkasse Mittelthüringen)

Konto-Nr.: 301 002 029

Cod. Zahlungsgrund: 4.03300.01500.3

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.