Auch die Legefelder waren wieder mit eingeladen

Zu den jährlichen Feiern in der großen Halle der Apoldaer Vereinsbrauerei (www.vereinsbrauerei-apolda.de), gehört u. a. auch das große Fest zum „Tag der Vereine“. Hierzu werden alle der Brauerei in verschiedener Form nahe stehenden Vereine aus der Stadt Apolda und dem Umland zum Feiern eingeladen. Hierzu gehören z. B. Kirmes- und Heimatvereine, Spielmannszüge, Karnevalsclubs usw.

Auch in diesem Jahr, durften zu diesem Ereignis die Legefelder nicht nachstehen, denn seit dem guten Kontakt zur Brauerei und vor allem zu deren Geschäftsleitung, Herrn Projan und Team, erhält Ortsteilbürgermeisterin Petra Seidel nun regelmäßig ebenso eine nette Einladung, bei diesem Event mit einer begrenzten Anzahl von Mitgliedern aus ihren örtlichen Vereinen dabei zu sein.

Also ging in diesem Jahr wieder eine kleine Legefelder Abordnung am 07.11.05 mit dem Bus vom Reisebüro Rüss (Weimar-Tour, www.weimar-tour.de) auf Reisen nach Apolda. Gemischt aus jeder Altersstruktur und wirklich aus verschiedenen Zusammenschlüssen, waren die Teilnehmer, die sich dieses Mal die Veranstaltung nicht entgehen lassen wollten. Alle, die mitfuhren, hatten viel Spaß und Unterhaltung bei Programm und Tanz. Sie sind also nicht reuevoll, mitgefahren zu sein, sondern eher traurig darüber, dass ein solcher schöner Abend viel zu schnell verging. Mit Freude wird bereits das Vereinsfest im nächsten Jahr erwartet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.